Hamburgs Alster, Fleete und Kanäle

Hamburg hat etwas ganz besonderes


Im Herzen von  Hamburg liegt die Alster.
Ein anfangs des letzten Jahrhunderts für den betrieb von Kornmühlen aufgestauter See, der sein Wasser durch den Hauptzulauf des Flusses Alster erhält.

Der Alstersee teilt sich in Binnenalster (der kleinere See am Jungfernstieg in der Hamburger Innenstadt) und die Aussenalster.

Die Aussenalster ist das Segelrevier der Hamburger und gilt als recht anspruchsvoll, wegen des stark böigen Windes auf der Alster.

Die Alsterquelle entspringt im Norden von Hamburg in der Gemeinde Henstedt-Ulzburg.
Das beschauliche Wässerchen nimmt auf einer Länge von 53 km seinen lauf durch das schöne Alstertal bis es im Stadtteil Harvestehude in den Alstersee mündet.

siehe auch:
Mit einem Kanu, Ruder oder Tretboot über die Hamburger Kanäle

Bootsvermietung in Hamburg Winterhude für Kanu, Ruder, Tret und Segelboote.

Alster Grachten Fahrt des VfL 93 in Hamburg Winterhude

Kirschblüten Feuerwerk über der Alster

Kanäle in Hamburg



Anzeige

Anzeigen

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien